Komm, Erde retten!

Umweltkongress und Festival: 17.-19.10.2019! Gemeinsam für die Zukunft unseres Planeten - Was können wir tun, um unsere Umwelt und das Klima zu schützen? Beim KJR-Umweltkongress stellen sich euch unterschiedliche Organisationen, Vereine und Aktionen vor. Ihr könnt euch informieren, mitmachen, zuhören, zuschauen, mitdiskutieren, Alternativen kennenlernen und ausprobieren. Kommt, Erde retten!

 

 

Überblick:

  • Donnerstag, 17.10. 17-19 Uhr: Auftakt und umweltpolitische Diskussion: Komm Erde retten - durch Verzicht?
  • Donnerstag und Freitag Vormittag: Workshops für Klassen
  • Samstag, 19.10. ab 14 Uhr Umweltkongress  und Festival

Umweltkongress und Festival am Samstag, 19.10.2019 ab 14 Uhr

Am Samstag Nachmittag erwartet Euch ein buntes Programm, zahlreiche Organisationen stellen sich vor. Ihr könnt an Workshops teilnehmen, euch informieren, leckeres nachhaltiges Essen genießen und bei der Kleidertauschbörse eure ungenutzten Klamotten tauschen oder beim Mädchenflohmarkt dafür sorgen, dass gebrauchte Sachen länger genutzt werden. Auch für Kinder gibt es Programm Upcycling, Spiele, Schminken uvm. Ihr könnt eine Spinnerin besuchen und Flizen ausprobieren.

Mit dabei: Greenpeace, Herzwerk Gemeinwohl, Fridays for Future, Plastikfrei Leben e.V., Tierschutzverein Augsburg, Peta, Veganani, Nanu e.V., Umweltstation Augsburg, Umweltzentrum Schmuttertal, Königsbrunn - mein Garten e.V uvm.

14 - 17 Uhr Kleidertauschbörse - so funktionierts:

Beim Umweltkongress könnt ihr eure ausgemistete Kleidung abgeben und neue Lieblingsstücke entdecken und mitnehmen! Bringt bis zu 12 aussortierte Kleidungsstücke/Accessoires mit, die nicht mehr passen, nicht mehr gefallen, oder einfach nicht mehr getragen werden. Bitte achtet darauf, dass die Sachen in gutem Zustand sind (keine Löcher, keine Flecken, etc.).

Die Abgabe ist ab 14 Uhr möglich. Ab 14.30 Uhr heißt es dann stöbern, anprobieren und neue Sachen finden. Du kannst bis zu 12 neue Kleidungsstücke mitnehmen. Übrig gebliebene Kleidung wird gespendet.

16 Uhr: Umweltkino Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen mit Filmgespräch

Ein Film über die Lösungen die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten. Von dem Aktivisten Cyril Dion und der Schauspielerin Mélanie Laurent („Inglourious Basterds“). Mit einer Million Zuschauern in Frankreich. Und einem César als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Ab 19 Uhr: KONZERT Orange feat. Mandara

World Beat, Tribal Dance, Fusion Electro Percussion: Der hypnotische Orange-Cocktail löst sich von klassischen Songschemata. Wie elektronische Tanzmusik, nur dass die groovenden Beats manuell mit Instrumenten erzeugt werden. Das Didgeridoo greift den Spirit der Ritualmusik indigener Stammesfeste auf und ORANGE transportiert ihn als Ethno-Acid ins 21. Jahrhundert: Mitten hinein in die große Halle der MatriX.

 

Den Überblick gibt es hier

Zurück

26.09.2019