Jugendhaus Reischenau

Beschreibung

Herzlich Willkommen in unserem Jugendhaus Reischenau in Dinkelscherben!

Mit einer Kapazität von zwei mal 22 Betten in zwei getrennten Wohneinheiten eignet es sich für Jugendgruppen und Schulklassen gleichermaßen.

Das Haus präsentiert sich als architektonisch gelungenes Selbstversorgerhaus, das wir euch für Freizeiten, Seminare, Besinnungstage oder Klassenfahrten anbieten können.

Aber auch eine komplett ausgestattete Küche bietet ihre Reize für Gruppenaufenthalte: Nichts schmeckt besser, als der große Eintopf, den vorher alle zusammen gemeinsam gekocht haben.

Details

Unser Selbstversorgerhaus ist in zwei Wohneinheiten mit einer Kapazität von je 22 Betten eingeteilt. Es eignet es sich für Jugendgruppen und Schulklassen gleichermaßen.

Selbst mitbringen müsst ihr hauptsächlich Verbrauchsachen, wie z.B. Geschirrtücher, Handtücher, Seife, Spülmittel, Toilettenpapier, Putzmittel. Bitte bringt Schlafsack und Leintuch oder komplette Bettwäsche mit Decken mit. Alternativ besteht die Möglichkeit, Bettwäsche bei uns auszuleihen.

Um die Böden des Jugendhauses zu schonen und um Schmutz zu vermeiden, bitten wir euch, Hausschuhe mitzubringen.

Jede Wohneinheiten bieten euch:

  • 22 Schlafplätze ( 2x 6er und 1x 8er Zimmer + 2x Leiterzimmer )
  • allergikerfreundliche Matratzenbezüge
  • 2 Gruppenräume
  • modern eingerichtete Küche mit Spülmaschine und Speisekammer
  • getrennte WC- und Duschräume für Mädchen und Jungen sowie einen behindertengerechten Sanitärraum
  • Kicker, Tischtennisplatte, W-LAN

Weiterhin steht euch ein eigener Lagerfeuerplatz zur Verfügung, die Benutzung ist kostenlos.

Das Jugendhaus Reischenau ist alles Selbstversorgerhaus konzipiert. Jede Wohneinheit ist mit einer modernen, großzügigen Küche mit Spülmaschine und Speisekammer ausgestattet.

Hier findet ihr:

  • ausreichend Geschirr und Besteck
  • einen Elektroherd mit Backröhre
  • Kühl- und Gefrierschrank
  • eine Spülmaschine
  • Kaffeemaschine, Brotschneidemaschine etc.

Falls ihr euch nicht selbst versorgen wollt, könnt ihr euch warmes Essen über den Partyservice der  Metzgerei Lutz in Dinkelscherben bestellen. Bitte wendet euch dabei direkt an die Metzgerei Lutz.

 

Die angegebenen Beträge sind Nettobeträge.

Ab 01.01.2023 gilt der Bayerische Jugendring als Körperschaft des öffentlichen Rechts, und somit auch der Kreisjugendring als umsatzsteuerpflichtig. Nach § 2 Abs. 1 UstG und nach § 2 b UstG werden somit auch viele Leistungen der Jugendarbeit grundsätzlich Gegenstand der Umsatzsteuer. Mitgliedsverbände des KJR und BJR machen Jugendarbeit und sind damit von der Umsatzsteuer befreit. 

Belegungskosten (inkl. Wasser, Strom, Reinigung, W-LAN) pro Wohneinheit:

                                                      LK Augsburg oder             Gruppen

                                                      Mitgliedsverbände             außerhalb

Belegungskosten pro Nacht          200,00 €                             230,00 €

 

Anreise für Wochenbelegungen ab 09:00 Uhr, Abreise bis 12:00 Uhr.

Anreise für Wochenendbelegungen Freitag ab 18:00 Uhr, Abreise Sonntag bis 12:00 Uhr.

 

Preise für Schulen auf Anfrage.

Bitte klären Sie Wunschzeiten bzgl. der An- und Abreise im Voraus mit der Geschäftsstelle! Bei Überschreitung der o. a. Zeiten oder Nichteinhaltung werden Mehrkosten (10 €/Stunde) berechnet.

Verbrauchsentgelte:

Holz wird nach Verbrauch berechnet.

Getränke müssen von uns bezogen werden und werden ebenfalls nach Verbrauch abgerechnet. Die Getränke beziehen wir von der Brauerei Schwarzbräu in Zusmarshausen. Sonderwünsche bzgl. der Getränke erfüllen wir euch natürlich. Bitte setzt euch hierzu mit Herrn Starzetz in Verbindung.

Bitte beachten: Solltet ihr keine Getränke von uns abnehmen, werden wir euch eine Getränkepauschale in Höhe von 2,00 € pro Person pro Übernachtung in Rechnung stellen.

Die Leihgebühr für Bettwäsche beträgt 12,50 €.

Das Haus ist besenrein zu hinterlassen. Sollten 4,5 Stunden für die Reinigung nicht ausreichen wird jede weitere Stunde mit 20,00 € in Rechnung gestellt. Wir legen größten Wert auf Sauberkeit. Nach Beendigung eurer Belegung findet mit Herrn Starzetz und eurem Gruppenverantwortlichen die Abnahme des Hauses statt.

Die Belegungs- und Verbrauchskosten stellen wir euch nach eurer Belegung in Rechnung.

 

 

 

1)          Die Anmeldung der Gruppe erfolgt mündlich oder schriftlich unter Angabe des Belegungstermins und der Anzahl der Personen und gilt als angenommen, wenn sie vom Kreisjugendring in Form eines Vertrages bestätigt wird.

2)          Der Vertrag ist innerhalb von 14 Tagen ausgefüllt und unterschrieben an den Kreisjugendring zurückzusenden.

3)          Falls eine Gruppe vom Belegungsvertrag zurücktritt und keine Ersatzbelegung gefunden werden kann, sind bei Absage

-       bis 8 Wochen vor der Maßnahme                       20 %

-       bis 4 Wochen vor der Maßnahme                       50 %

-       bei späterer Absage                                        100 %

des zu erwartenden Benutzungsentgeltes zu entrichten.

Ist eine Ersatzbelegung möglich, erhebt der Kreisjugendring Augsburg-Land nur Verwaltungskosten in Höhe von 30,- €.

Bei vorzeitigem Abbruch der Belegung wird das Benutzungsentgelt für den gebuchten Zeitraum in voller Höhe berechnet.

4)       Der Kreisjugendring Augsburg-Land behält es sich vor, bis zu 4 Monaten vor der Belegung vom Vertrag zurücktreten.

5)       Die Abrechnung erfolgt nach Beendigung der Belegung. Die Belegungskosten sind nach Rechnungserhalt zur Zahlung fällig.

6)       Grobe Zuwiderhandlungen gegen die Benutzungs- und Hausordnung können die sofortige Kündigung des Belegungsvertrages zur Folge haben. In diesem Fall wird dennoch der volle Rechnungsbetrag sowie Ersatz für eventuelle Schäden fällig.

7)       Die Gruppe übernimmt während der Belegung die volle Haftung für die von ihr verursachten Beschädigungen und Verluste sowie für Unglücksfälle im Haus oder im Gelände. Alle Exkursionen, Fahrten, Wanderungen usw. veranstaltet die Gruppe auf eigene Gefahr.

8)        Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Augsburg.

 

 

Jugendhaus Reischenau

Burggasse 98

86424 Dinkelscherben

Ansprechperson

  • Andrea Kindig

    Belegungen Jugendfreizeitgelände Rücklenmühle und Jugendhaus Reischenau

    allgemeine Verwaltungsaufgaben

  • (0821) 450795-134
  • a.kindig@kjr-al.de
  • (0821) 450795-129