Willkommen

Wir über uns

Für alle, die uns näher kennenlernen möchten. Hier findet ihr allerlei Interessantes über den KJR, unsere Aufgaben und das KJR-Team.

Habe die Ehre!

Jugendarbeit macht Spaß. Und Sinn! Sei dabei!

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich in der Jugendarbeit zu engagierten. Wöchentlich oder monatlich in Gruppenstunden, in den Ferien bei Zeltlagern oder mal für eine kurze Dauer bei Projekten! Es ist für alle das Passende dabei.

Klick dich durch unsere Mitgliedsverbände oder melde dich einfach direkt bei uns, dann schauen wir gemeinsam nach einem tollen Ehrenamt an deinem Ort!

Seminare

Für alle, die sich in der Jugendarbeit engagieren, bieten wir ein vielfältiges Seminarprogramm an. Wer sich als Jugendleiter*in ausbilden lassen will oder eine Fortbildung zu verschiedenen pädagogischen, organisatorischen oder rechtlichen Themen machen möchte, findet ein breites Angebot in unserem Seminarprogramm.

Außerdem organisieren wir Bildungsveranstaltungen für Jugendliche bis einschließlich 26 Jahre im politischen, sozialen, berufsbezogenen, ökologischen, kulturellen, religiösen oder sportlichen Bereich.

Wenn für euch noch nicht das Richtige dabei ist, helfen wir gerne bei der Suche nach einem passenden Kurs oder konzipieren ein individuelles Angebot für eure Gruppe.

Unsere aktuellen Seminare findet ihr auf unserem neuen Anmeldeportal.

 
Juleica Vor-Ort-Schulungen
Über unser Seminarprogramm hinaus ist es auf Anfrage auch möglich, den Grundkurs 1 und 2 oder thematische Seminare ab einer Teilnahmezahl von mind. 15 Personen vor Ort durchzuführen.

 

Coaching von Jugendtreffs
In eurer Gemeinde soll ein selbstverwalteter Jugendtreff entstehen und es gibt bereits engagierte Jugendliche und junge Menschen, die die Verantwortung übernehmen wollen? Oder ihr habt bereits einen Jugendtreff und braucht Unterstützung? Wir bieten euch unsere Hilfe in Form eines Jugendtreffcoachings an. Wir schauen uns zusammen folgende Dinge an:

• Analyse der Situation vor Ort

• Organisation eines Jugendtreffs / Veranstaltungsmanagement

• Grundlagen und Struktur der Jugendarbeit

• Arbeit im Team

• Rechte und Pflichten (Aufsichtspflicht, Jugendschutz, …)

 

Beratung und Fachkräftevermittlung
Ihr wollt eine Begegnung mit anderen jungen Menschen aus dem Ausland organisieren? Ein Theater-Workshop, eine Mobbing-Beratung, ein Drogen-Infoabend oder ein Videoprojekt würde euch interessieren, ihr wisst aber nicht, wer das übernehmen könnte? Ihr braucht mehr Infos zu Aufsichtspflicht, Prävention sexueller Gewalt, Zuschussmöglichkeiten oder wollt Mitglied im Jugendring werden, wisst aber nicht so genau wie? Wir beraten euch gerne oder vermitteln euch für diese oder andere Themen gerne fachkundige Referent*innen. Ruft einfach in der KJR-Geschäftsstelle an und fragt nach!

Ferienprogramm

Von Ostern bis zu den Herbstferien können Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren, die im Landkreis Augsburg wohnen, an unseren Ferienfreizeiten teilnehmen.

Das Ferienprogramm wird immer im Frühjahr veröffentlicht. Es erscheint als (digitaler) Flyer in allen Gemeinden, Schulen und Sparkassen im Landkreis sowie auf unseren sozialen Netzwerken.

Eine Übersicht aller Angebote findest du auf unserem Anmeldeportal.

 

Immer zuerst informiert werden? Melde dich gleich beim Ferienprogramm-Newsletter an.

Spielmobil

Der Kreisjugendring Augsburg-Land ermöglicht mit seiner Einrichtung Spielmobil ein professionelles Kinderprogramm für Veranstaltungen aller Art.

Unser Jahresthema 2024 lautet:

Waldheld*innen

Wer sind die wahren Helden und Heldinnen des Waldes? Sind es die Tiere, die Menschen oder die Pflanzen selbst? Es gibt viel zu entdecken!

Kennst du die verschiedenen Wälder und ihre Sagen? Regnet es im Regenwald? Ist der Schwarzwald wirklich schwarz? Ist der Wald lebendig? Und was passiert eigentlich in der Nacht?

Wir wollen die Wälder dieser Erde erkunden und feststellen, wer für ihr Überleben kämpft.

Mitmachen können alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die Lust auf Spiele, Spaß, Experimente und tolle Bastelideen haben.

Das Spielmobil freut sich auf euch!

 

Die Anmeldung erfolgt über die jeweilige Gemeinde.

 

Hier macht das Spielmobil 2024 Halt:

Osterferien

25.03. – 28.03. Biberbach

Pfingstferien

21.05. – 24.05. Gersthofen

27.05. – 31.05. Biberbach

Sommerferien

29.07. – 02.08. Biberbach

29.07. – 02.08. Langweid

29.07. – 02.08. Gablingen

05.08. – 09.08. Oberottmarshausen

12.08. – 14.08. Klosterlechfeld

15.08. – 17.08. Großaitingen und Kleinaitingen

19.08. – 23.08. Adelsried

26.08. – 28.08. Altenmünster

29.08. – 31.08. Thierhaupten

02.09. – 04.09. Welden

05.09. – 07.09. Zusmarshausen

 

 

Viele unserer Einsätze sind inklusiv. Das bedeutet, dass wir den Kontakt und Austausch von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung fördern und ermöglichen wollen. Weitere Informationen zu Inklusion.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Ansprechperson

Inklusion

Seit 2018 widmet sich der Kreisjugendring besonders dem Bereich Inklusion. Das Thema ist seit langem in unserer Arbeit präsent, es wird in vielen Bereichen schon inklusiv gearbeitet, jedoch oftmals unbewusst. Um diese Arbeit zu unterstützen und auf eine fundierte Basis zu stellen, haben wir Inklusion im Jugendring als Querschnittsaufgabe verankert. Ziel ist es, die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung zu fördern.

Zahlreiche unserer Veranstaltungen gestalten wir deshalb so inklusiv wie möglich. Unter dem Motto "Ja LOGO!" wollen wir ein Programm für alle Kinder und Jugendlichen machen.  Das „JA LOGO!“ Zeichen zeigt in unserem Ferienprogramm auf, welche Maßnahmen gut inklusiv umsetzbar sind.

In unserer Funktion als Ansprechpartner für Vereine und Verbände beraten wir bei allgemeinen Fragen sowie bei der Umsetzung von Angeboten mit Inklusionscharakter im eigenen Verein oder Verband. Denn wir möchten mehr über Inklusion in der Jugendarbeit aufklären und euch dem Thema näherbringen. Dazu bieten wir Schulungen und Seminare für haupt- und ehrenamtliche Engagierte an.

Interkulturelles

Unser Landkreis ist über die Jahre hinweg zur neuen Heimat für zahlreiche junge Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen geworden. Mit verschiedenen Projekten und Veranstaltungen wollen wir Integration, Inklusion und Toleranz fördern – für ein friedliches buntes Miteinander.

Projekte

Der Kreisjugendring widmet sich aktuellen gesellschaftlich relevanten Themen. Daher werden immer wieder Projekte zu unterschiedlichen Themen durchgeführt.

Einrichtungen

Die Jugend steht bei uns im Mittelpunkt. Wir sehen uns als Sprachrohr und Anwalt der Jugend!

Jobs

Arbeiten beim KJR

Du hast Lust auf einen Job in der Jugendarbeit? Wir sind ein junges und aufgeschlossenes Team und bieten dir Tätigkeiten in den verschiedenen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendarbeit.

Unsere Mitarbeitenden sollen sich wohlfühlen und die Möglichkeit bekommen, ihre eigenen Ideen und Talente einzubringen. Wertschätzung und eine offene Kommunikationskultur stehen dabei an oberster Stelle.

Kein passendes Stellenangebot dabei? Wir freuen uns über deine Initiativbewerbung.

Keine Nachrichten verfügbar.

Zuschüsse

Der KJR Augsburg-Land vergibt im Zuge der Leistungsvereinbarung die Aktivitätenzuschüsse des Landkreises Augsburg.

Verleih

In Kooperation mit dem Stadtjugendring bieten wir euch für die Jugendarbeit ein umfangreiches Sortiment. Ob Sommerfest, Campingfreizeit oder Konzertabend, unser Verleihservice kann euch mit allerlei Nützlichem ausstatten. Seht selbst, was wir 'auf Lager' haben!

Je nach Infektionslage können wir den Verleih öffnen, natürlich unter Achtung geltender Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Über den akutellen Stand könnt ihr euch in der Geschäftsstelle informieren.

Kontakt

Die Adresse der Geschäftsstelle lautet:

Hooverstraße 1
86156 Augsburg

Tel: 0821 450 795-0

Mail: kontakt@kjr-al.de

 

Unsere Geschäftszeiten sind:

Mo-Do: 09:00-12:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr
Fr: 09:00-12:00 Uhr

 

Fragen zum Verleih an: verleih@kjr-al.de und hier.

Fragen zu unseren Unterkünften an: unterkunft@kjr-al.de und hier.

 

Oder besuche unsere Teamseite.

Newsletter

Du willst immer aktuelle Infos zur Jugendarbeit? Dann melde dich gleich bei unseren KJR-Updates an.

Alle Infos rund um's Ferienprogramm gibt's im Ferienprogramm-Newsletter. Am besten meldest du dich für beide Updates an.  :-)